Die Veranstaltung am 28.3. war ein riesiger Erfolg!

Der Saal war gerammelt voll und die Stimmung war wirklich gut. Dazu trug vor allem das künstlerische Programm bei, welches von der aus Jordanien Sängerin Mays Abedalqader und der Dabkegruppe aus Wien gestaltet worden ist. Die Reden des Stellvertretenden palästinensischen Botschafters Hazem Shabat sowie von Adel Abdallah, Dr. Shadi Abu Daher und Fritz Edlinger als Vertreter der drei Organisatoren enthielten eine Menge an wichtigen und höchst aktuellen Botschaften. Ein besonderes Gepräge erhielt die Veranstaltung durch die Anwesenheit und Ehrung der gegenwärtig zur medizinischen Behandlung in Österreich anwesenden vier Opfer aus Gaza. Die Anwesenheit der Botschafter Jordaniens und des Sudan hat eindrucksvoll auch die Solidarität mit der leidenden Bevölkerung in Gaza zum Ausdruck gebracht.