Die Buchpräsentation , bei der auch der palästinensische Botschafter Salah Abdelshafi sprach, war recht interessant. Leider waren aufgrund einiger anderer Nahostveranstaltung (im Zusammenhang mit den Vorkommnissen der abgesagten BDS-Veranstaltungen im Amerlinghaus) nicht soviele BesucherInnen, wie erwartet worden waren. Dennoch gab es eine intensive und angeregte Diskussion.

Das Buch ist übrigens weiterhin für den GÖAB-Sonderpreis von EUR 20,-- über das Sekretariat der GÖAB zu beziehen.