Konzert von Sanaa Mousa ein großer Erfolg

Das Konzert mit Sanaa Moussa war ein großer Erfolg. Trotz einiger Konkurrenzveranstaltungen konnten wir rund 150 BesucherInnen zählen,
darunter auch den palästinensischen und den tunesischen Botschafter. Sanaa stellte mit ihrer großartigen Stimme und den aus der Tradition
der palästinensischen Volksmusik stammenden Liedern unter Beweis, dass sie zu Recht zu den führenden jüngeren Musikerinnen aus Palästina zählt.

As´ad Abdelrahman, prominenter palästinensischer Intellektueller und unabhängiges Mitglied des Exkekutivkomitees der PLO und Direktor
des in Amman ansässigen Palestine International Institute lobte in seiner Ansprache die Initiative der Gründerinnen und Gründer
der Gesellschaft für Palästinensisch-Österreichische Beziehungen, eine neue und unabhängige Plattform zu schaffen,
und behandelte auch die gegenwärtige Situation im israelisch-palästinensischen Konflikt.

Alles in allem war also die zweite große öffentliche Veranstaltung der Gesellschaft ein voller Erfolg. Das in Vorbereitung befindlich Programm für 2012
wird sicherlich neue politische, kulturelle und gesellschaftliche Höhepunkte bringen.