GÖAB beginnt Kooperation mit der libanesisch-palästinensischen Organisation „Unite Lebanon Youth Project“ (ULYP)

 ULYP ist eine ANFANG 2010 gegründete NGO, welche sich vor allem auf die bessere Aus- und Fortbildung palästinensischer Flüchtlingskinder im Libanon konzentriert. In dem knappen Jahr ihres Bestehens hat die Organisation bereits einiges weitergebracht. Davon konnte sich der GÖAB-Mitarbeiter Max Lakitsch während eines mehrmonatigen Aufenthaltes im Herbst 2010 aus erster Hand überzeugen. GÖAB-Generalsekretär Fritz Edlinger besuchte Anfang Jänner 2011 den Libanon und besuchte auch das Zentrum von ULYP in Dibbiyeh. Er unterzeichnete auch gemeinsam mit der Gründerin von ULYP, Melek Nimer, ein „Memorandum of Understanding“, in dem eine Zusammenarbeit der beiden Organisationen vereinbart wird. Das erste konkrete Projekt soll nun die Entsendung von österreichischen Voluntären im Sommer 2011 sein.

Nähere Informationen über ULYP: www.unitelebanonyouth.org.